#1 Do It! Schreibtipps

Ich will nicht behaupten, dass ich täglich Anfragen erhalte. Doch im Monat sind es schon einige. Und sie wiederholen sich, sie häufen sich, sammeln sich an … zeigen mir, dass es immer noch einen Bedarf gibt - trotz zahlreicher Ratgeber.

 

Hey, Rudi, kannst du mir einen Tipp geben, wie ich einen Roman schreibe?

 

Durchaus! Kann ich. Und nicht nur einen Tipp, sondern ganz viele. Denn ich musste mich auch durchbeißen, musste den inneren Schweinehund besiegen, habe den weiten Weg in Richtung einer Veröffentlichung beschritten. Dabei habe ich viel Lehrgeld bezahlt und habe Erfahrung angehäuft. Wissen, geboren aus der Praxis. Somit das beste Wissen überhaupt. Mein Wissen möchte ich hier mit dir teilen in der Blog-Rubrik "DoIt!"

Bild zeigt eine schreibende Hand

Doch: Vorsicht!

 

Was bei mir funktioniert (hat), muss nicht unbedingt bei dir gelingen. Ich kann dir keine Garantie dafür geben, dass du durch meine Tipps bald dein eigenes Buch in den Händen hältst. Wenn ich das behaupten würde, wäre es unseriös!

 

Nein, nein, so nicht!

 

Verstehe mein Tipps als Anregungen, als etwas, was du ausprobieren kannst. Meine Ratschläge können dich weiterbringen … eine Gewährleistung dafür kann ich dir aber nicht geben.

 

Enttäuscht? Sei es nicht. Ich möchte einfach nur dir gegenüber ehrlich sein. Schau einfach, was dir gefällt, was du aufgreifen möchtest, was bei dir funktionieren könnte - und das probierst du aus. So einfach ist es.

 

Und sollte dich eine Sache quälen, die ich noch nicht beantwortet oder aufgegriffen habe, dann schreib mir. Meine E-Mail-Adresse findest du auf meiner Startseite. Keine Hemmungen, einfach drauf los! Ich werde dir antworten. Versprochen!