#Ge-Punkte eines Autors

2018 - Woche 43

Geschrieben

Ein weiteres, sehr wichtiges Kapitel in meinem neuen Thriller. Dazu habe ich meinen Blog überarbeitet und die Rubrik "dies und das" hinzugefügt.

Gelesen

"Teufelsgold" habe ich durch. Jetzt ist "Einen Scheiß muss ich" von Tommy Jaud dran. Einen Ansatz fand ich schon sehr interessant (sinngemäß): "Lass Sport sein. Du kannst mehr Kalorien pro Stunden verbrennen durch das Einkaufen, anschließend kochst du für deine(n) Liebste(n), und danach ab in die Kiste zum Nahkampf." Damit verbrennt man rund 750 Kalorien. Man müsste gut 70 Minuten joggen, um einen ähnlichen Kalorienverbrauch zu generieren. Da reizt doch ein Umstieg in der "Sportart" ;)

Gehört

Das neue CHER-Album. ABBA-Mania sozusagen

Gesehen

Landtagswahl in Bayern. Bestes Comedyprogramm ever. Wie die Spitzenpolitiker nach einem Debakel versuchen, alles schönzureden. Einfach köstlich :)

Gegessen

Nicht immer korrekt, auch mal eine Pizza vom Lieferservice

Getrunken

Tja, beim Lieferservice gab es eine Flasche Wein gratis

Gedacht

Leider war ich diese Woche depressiv unterwegs. Dabei denkt mal alles mögliche, was einen runterzieht. Und aus diesem Loop komme ich auch nur schwer wieder raus. SEUFZ! Ein wunderschöner Spieleabend am Freitag mit meinen Liebsten hat mir ein wenig geholfen.

Geknipst

Bild zeigt den Autor Rudi Jagusch bei einer Lesung
Lesung anlässlich des Krimifestivals "Nordeifel-Mordeifel"