#2 Push It! First Steps

Herzlichen Glückwunsch!

 

In diesem Moment bist du weiter als viele andere. Dass du dich für meine Ratschläge interessierst, beweist das. Du bist bereit, dich mit dem Abenteuer »Lesungen« auseinanderzusetzen. Du willst deinen Horizont erweitern. Du bist der Held, der loszieht, um den Drachen zu besiegen. Ein ganz wichtiger Schritt, das möchte ich an dieser Stelle festhalten. Bestens, Daumen hoch!

 

Auf geht’s!

 

Fangen wir also an, machen wir den ersten Schritt, einen ganz entscheidenden, wie ich finde. Wir müssen reden. Ich muss dich wissen lassen, was dich erwartet. Für mich ist es ganz wichtig, dass du mir vertraust. Deswegen muss ich ehrlich zu dir sein: Das, was ich dir an die Hand gebe, sind Tipps und Tricks, wie sie so bei mir funktionieren. Es sind Dinge, deren Wirkung ich über hunderte von Lesungen ausprobiert und perfektioniert habe. Sie sind aus »Try and Error« gewachsen. Ich habe alles zusammengetragen und meine Schlüsse daraus gezogen. Doch mir ist bewusst: Was bei mir funktioniert, muss nicht bei dir gelingen. Und mit einigen Dingen wirst du dich nicht anfreunden können, andere als lächerlich empfinden und herzhaft darüber lachen. Gut so! Denn du musst am Ende deinen eigenen Weg finden, du sollst mich nicht klonen, denn du bist du! In deinen Lesungen bist du die Heldin, der Held, nicht ich.

Bild zeigt eine kraftstrotzende Person

Sei also kritisch, hinterfrage jeden Punkt, werte ihn dahingehend, ob du damit etwas anfangen kannst. Du musst deine Essenz aus dem Ganzen ziehen. Damit das für dich ein »Easy Run« wird, habe ich mich dafür entschieden, jeden Punkt so knapp wie möglich abzuhandeln, wobei kleine Anekdoten hier und da erlaubt waren. Den Aufbau im Lexikonstyle habe ich gewählt, damit du später alles rasch wiederfindest und dir Wissen auf den Punkt aneignen kannst - genau dann, stehst du vor der Herausforderung.

 

»Smart« ist die Devise.

 

Wichtig: Meine Tipps gleichen eher einem »Hand-Out«, keinesfalls reichen sie für eine wissenschaftliche Abhandlung. Sie sollen dir einen raschen Überblick verschaffen, dich bei deinen ersten Schritten unterstützen, und dir die Sorgen und Ängste vor dem Auftritt nehmen. Zu jedem Punkt kannst du dann später ins Detail gehen, dir weitergehendes Material besorgen, und dein Wissen vertiefen. Ziel für dich sollte sein, dass du meine Tipps irgendwann nicht mehr benötigst. Denn: Sobald du an diesem Punkt angekommen bist, wissen wir beide: Du hast alles richtig gemacht!